Bakteriologische Milchuntersuchung

Das Ziel der bakteriologischen Milchuntersuchung ist es, Betriebe mit Problemen in der Eutergesundheit (Zellzahlen größer 200.000 laut Milchleistungsprüfung) mit gezielten Maßnahmen auf unter 100.000 zu senken.

Zugleich ist die bakteriologische Milchuntersuchung ein sehr wichtiges Diagnosemittel zur Abklärung von Euterentzündungen.

 

.

Im Rahmen eines Fachgesprächs wurde im Jahr 2015 eine Auswertung zum Thema Eutergesundheit erstellt und in einer Broschüre zusammengefasst.

Tarifmodell


Leistung Kosten Anm.
BU-Probenahmeset pro Stk. € 2,92 (+20% USt)

Bezug/ KA

Bakt. Milchuntersuchung

plus Antibiogramm

TGD-Mitglieder

TGD-Nichtmitglieder

gratis

TGD-Tarifmodell

 

Schalmtest pro Stk.

€ 10,00 (+20% USt)

Bezug/ KA                                             

Checkliste plus

Fachgespräch zur Zellzahl

am Tagesbericht

gratis

 

Für Nichtmitglieder gibt es spezielle Angebote.