Landesverband für Leistungsprüfung und Qualitätssicherung in OÖ



Mastitis gezielt bekämpfen

 

 

Eutererkrankungen gehören nach wie vor zu den häufigsten Problemen in der Milchviehhaltung und verursachen vor allem durch die verringerte Milchproduktion in dieser Phase hohe wirtschaftliche Verluste.

  

zum Artikel


Schulung der Klassifizierer

 

In Oberösterreich wurden im Jahr 2018 über 1.875.000 Schweine- und rund 208.000 Rinderschlachtkörper auf 36 Schlachtbetrieben

klassifiziert. Diese Klassifizierung wird von Personal des Landesverbandes für Leistungsprüfung und Qualitätssicherung in OÖ (LfL) durchgeführt.

 

zum Artikel