Landesverband für Leistungsprüfung und Qualitätssicherung in OÖ



Dank an langjährige Mitarbeiter

 

Der LfL OÖ bedankt sich bei Astrid Breitschopf und Walter Hieslmayr für die langjährige und sehr gute Zusammenarbeit. Beide sind nun im wohlverdienten Ruhestand und wir wünschen für diesen neuen Lebensabschnitt alles Gute!

 

 

 

v.l.n.r.: Walter Hieslmayr, GF DI Markus Koblmüller, Astrid Breitschopf


Neue Mitarbeiterinnen im LfL-Verwaltungsteam

In den vergangenen Monaten wurden im Verbandsbüro einige Stellen neu besetzt. Gerne möchten wir unsere neuen Kolleginnen vor-stellen: Corinna Oberlerchner und Kerstin Grillnberger sind ab sofort als Fachbetreu-erinnen in der Leistungsprüfung tätig. Rita Gerlich managt das Rechnungswesen und Vanessa Jell ist für den Bereich Personal-verrechnung zuständig. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünschen viel Freude mit der neuen Tätigkeit!

v.l.n.r.: Corinna Oberlerchner, Rita Gerlich, Vanessa Jell, Kerstin Grillnberger

 


Qplus Kuh und Qplus Schaf/Ziege: Auszahlung des Kontrollkostenzuschusses 2021

 

Das Qualitätssicherungsprogramm „Qplus Kuh und Qplus Schaf/Ziege" trägt maßgeblich zur Hebung der Lebensmittelqualität in Österreich bei. Die Beträge zur Unterstützung im Rahmen des Programmes wurden am 31.05.2022 von der AMA an die jeweiligen Tierhalter angewiesen.

 


Futtermitteluntersuchung – einfach, schnell und zuverlässig

 

Idealerweise wird der Energiebedarf der Tiere überwiegend über das Grundfutter gedeckt. Da die Zusammensetzung des Grundfutters starken Schwankungen unterliegt und die Futtermittelpreise stark steigen, gewinnt das eigene Grundfutter und dessen genauen Zusammensetzung an Bedeutung.

 

zum Artikel

 


D4Dairy: Forschung von der Praxis für die Praxis - Dank an die über 300 teilnehmenden Betriebe

 

Im Rahmen des Projektes D4Dairy wurden von den Landeskontrollverbänden und der RIN-DERZUCHT AUSTRIA in Kooperation mit der Dachorganisation Nachhaltige Tierhaltung Ös-terreich (NTÖ) Informationsveranstaltungen für Landwirte und Landwirtinnen organisiert, wel-che in Bergland (NÖ), Ansfelden (OÖ) und online stattfanden. Zahlreiche interessierte Bauern und Bäuerinnen folgten der Einladung. 

 

zum Artikel


LKV Austria - Positive Perspektiven für Leistungsprüfung und Zertifizierung

 

Einen erfreulichen Geschäftsbericht konnte die LKV Austria in ihrer Generalversammlung der LKV Ende März 2022 in Linz vorlegen. In diesem Rahmen übergab der langjährige Beiratsvor-sitzende Josef Mair aus Oberösterreich seine Funktion an den Steirer Ing. Andreas Täubl, neuer Stellvertreter ist Bernhard Perwein aus Salzburg.

zum Artikel


Jahresabschluss Milchleistungsprüfung bei Schafen und Ziegen

 

zum Artikel