Trinkwasseruntersuchungsservice für Landwirt in OÖ


 

Der Landesverband für Leistungsprüfung und Qualitätssicherung in OÖ bietet seit Jahren in Kooperation mit dem Untersuchungslabor Agrolab in Meggenhofen Trinkwasseruntersuchungen für

Landwirte mit eigenen Hausbrunnen an.

 

 

Milcherzeuger, Direktvermarkter, und Imker brauchen amtliche Befunde

 

In erster Linie werden Milcherzeuger, Direktvermarkter und Imker betreut, da für diese Produktionssparten eine gesetzliche Verpflichtung für das Vorliegen eines amtlichen Trinkwasserbefundes besteht. Für diese Produzenten gibt es

finanzielle Unterstützung für durch eine De Minimis Beihilfe das Landes OÖ.

 

Direktvermarkter erhalten jährlich, Milcherzeuger und Imker erhalten alle drei Jahre eine kostenlose Trinkwasseruntersuchung – (Nachuntersuchungen bei schlechten Befunden sind kostenpflichtig).

 

Direktvermarkter sind Betriebe, die ihre Urprodukte veredeln und zum Verkauf anbieten. Dazu zählen auch Betriebe, die Urlaub bzw. Schule am Bauernhof anbieten oder eine Jausenstation führen.

 

Milcherzeuger sind Betriebe, die ihre Rohmilch an die Molkereien oder ab Hof verkaufen (Kühe, Schafe und Ziegen).

 

Ein Großteil dieser Betriebe in Oberösterreich ist bereits seit Jahren in die Förderaktion eingebunden und in der Datenbank des LfL registriert. In diesen Fällen werden die notwendigen Untersuchungen bei ordnungsgemäßen Befunden automatisch in die Wege geleitet.

 

Wichtig:

Betriebe mit nicht tauglichen Befunden müssen nach Sanierung der Anlage eine

Nachuntersuchung direkt beim LfL beantragen. Aufgrund

der entsprechenden Vorlaufzeiten ist auf eine rechtzeitige Anmeldung zu achten.

 

Die Befunde werden durch die zuständigen Behörden des Landes überwacht.

Bei Problemen hilft auch die Landwirtschaftskammer (DI Christoph Zaussinger: Tel.: 0732/6902-1287 oder christoph.zaussinger@lk-ooe.at).

 

 

Servicepaket gilt für alle Landwirte

 

Zusätzlich zu den förderfähigen Landwirten werden auch für alle weiteren landwirtschaftlichen Betriebe mit Hausbrunnen und Wassergemeinschaften amtlich anerkannte Trinkwasseruntersuchungen durchgeführt.

 

Folgende Servicepakete werden angeboten:

 

  1. Einfache Trinkwasseruntersuchung (mikrobiologische Kontrolle mit Parametern wie Keimzahl, E.Coli, Enterobacter, ….): Kosten rund € 70,00 netto (plus 20 % Umsatzsteuer)

  2. Vollständige Trinkwasseruntersuchung (mikrobiologische Kontrolle, alle wichtigen chemischen Parameter inklusive Wasserhärte, Lokalaugenschein): Kosten rund € 130,00 netto
    (plus 20 % Umsatzsteuer)

 

Anmeldungen zur Trinkwasseruntersuchung (Neuanmeldungen, Anmeldungen zur Nachuntersuchung) sind an die Geschäftsstelle des Landesverbandes für Leistungsprüfung und Qualitätssicherung in OÖ, Auf der Gugl 3, 4021 Linz (Tel. 0732/6902-1505 oder 1509,
Fax. 0732/6902-91347, Email: office@lfl.at) oder an die örtliche Bezirksbauernkammer zu senden.